Schule nach den Herbstferien

Liebe Eltern,
hier die Informationen für Sie zum Schulstart am 02.11.2020.

Es bleibt nach wie vor beim Regelbetrieb.

Die sonst üblichen Hygieneregeln während der Grippezeit werden umgesetzt.
Alle waschen sich so oft es geht die Hände und vermeiden engen Kontakt.

In den Unterrichtsstunden wird mindestens nach 20 Minuten einmal durchgelüftet. Die Lehrer achten wie sonst auch auf die Gesundheit der Kinder, dass diese nicht im Luftstrom sitzen oder frieren.
In den Pausen wird gelüftet, bestenfalls direkt bevor die Kinder den Raum betreten.
Im gesamten Schulhaus sorgt das technische Personal regelmäßig für kurzen Luftaustausch während der Stunden z.B. auf den Fluren.

Wo immer es geht halten wir Abstand zueinander. Wo dies nicht möglich ist, müssen alle Personen gemäß der Anordnung des Sächsischen Ministeriums für Kultus eine Mund-Nasenbedeckung tragen. Dies gilt ausdrücklich nicht im Unterricht.

Die Anweisung des Kultusministeriums spricht auch von einer Maskenpflicht auf dem Schulgelände.
Auch hier gilt: Abstand halten und frei durchatmen. Die Klassen halten sich in den Hofpausen prinzipiell möglichst geschlossen in ihren Bereichen auf. Dort besteht natürlich keine Maskenpflicht, da diese Kinder ja den ganzen Tag im gleichen Raum lernen. Können Abstände nicht eingehalten werden, z.B. beim Einlass und auf schmalen Fluren, ist eine Mund-Nasenbedeckung (MNB) zu tragen.

MNB sind im Sekretariat verfügbar, falls sie einmal vergessen werden. Die Kinder sollten jeden Tag mehrere Masken von zuhause aus mitführen, da nach meist spätestens 20 Minuten Tragezeit die Keimzahl bedenklich sein dürfte.

Die meisten Projekte, wie z.B. das Betriebspraktikum der Klassen 9, und fast alle Termine werden abgesagt bis Ende November. Wir werden noch gesondert informieren.

Am 02.11.2020 werden wir um 11.15 Uhr dem durch Islamisten ermordeten französischen Kollegen Samuel Paty gedenken.
Die Kultusministerkonferenz und das SMK befürworten die Schweigeminute.

Bei Fragen kontaktieren Sie mich bitte wie gewohnt.

Einen schönen Sonntag wünscht
Torsten Weiß

Jens Grescho

Jens Grescho

Für den Triumph des Bösen reicht es, wenn die Guten nichts tun! - Edmund Burke -

Das könnte dich auch interessieren …

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.